Ein Stück Schabs auf dem Oktoberfest

 

Die Musikkapelle Schabs und die Schützenkompanie Peter Kemenater Schabs hatten in diesem Jahr die Ehre, beim Oktoberfestumzug am Sonntag, 21. September teilzunehmen. Etwa 9.000 Teilnehmer zählt der traditionsreiche Trachtenumzug, bei welchem Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und weiteren Ländern dabei sind. Die Musikkapelle und die Schützenkompanie aus Schabs-Aicha marschierten mit der Nummer 49 beim 7 Kilometer langen Umzug mit. Es war ein besonderes Erlebnis für uns beim größten Volksfest der Welt dabei sein zu können und unsere Tracht vor tausenden Menschen zu präsentieren. Ein Hingucker für die Zuschauer am Wegesrand waren vor allem die gelben Hüte und die pinken Schuhbänder der Musikanten. Zustande gekommen ist der Auftritt durch das Engagement von Schützenhauptmann Roland Seppi.

 

Hier geht's zu den Fotos...

 

Die Teilnahme am Trachtenumzug des Oktoberfestes war für die Musikkapelle Schabs ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr. Die Musikkapelle Schabs feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen und zu diesem Anlass wird die Musikkapelle Schabs am 08. November 2014 um 18 Uhr zusammen mit den Kirchenchören von Schabs, Natz, Raas und Aicha in der Stiftskirche von Neustift die „Missa Katharina“ von Jacob de Haan aufführen.