Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Der neugewählte Ausschuss
Der neugewählte Ausschuss

Die Musikkapelle Schabs hat 2014 ein ganz besonderes Jubiläum zu feiern. Vor 30 Jahren, im Jahre 1984, wurde die Musikkapelle Schabs von einigen Dorfbewohnern gegründet. Einige musste sogar noch das Notenlesen erlernen, um ein Instrument spielen zu können. Es folgten 30 Jahre steten

Wachstums der Mitgliederanzahl und des Niveaus. Im Jubiläumsjahr zählt die Musikkapelle Schabs nun 60 aktive Mitglieder.

Bei der Vollversammlung der Musikkapelle Anfang des Jahres wurde eine Rückschau auf das Musikjahr 2013 gehalten, in welchem Highlights wie die Teilnahme am Jazzfestival in der Festung Franzensfeste und die Herbstklänge im Köschtntal hervorgehoben wurden. Die Höhepunkte des 30-jährigen Jubiläums werden unter anderem das Frühjahrskonzert am 29. März sein, das Musikfest am 19. und 20. Juli und ein Kirchenkonzert im November mit allen Chören der Gemeinde Natz-Schabs.

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres fanden außerdem Neuwahlen statt, der Obmann Stefan Gasser wurde in seinem Amt bestätigt. Bürgermeister Peter Gasser dankte in seinen Grußworten den Mitgliedern der Musikkapelle Schabs für ihre Tätigkeit und ihren wertvollen Beitrag für die Dorfgemeinschaft.

 

Im Bild:

h.l. Paul Gasser, Elisabeth Unterkircher, Kathrin Heidenberger, Martin Vallazza, Obmann Stefan Gasser, Ewald Oberrauch, Hartmann Vallazza
v.l. Katharina Gasser, Andreas Vallazza, Kapellmeister Stephan Obexer, Michael Ralser

 

Hier geht's zum Ausschuss