Schabma Fescht: Ein Nachbericht

19. und 20. Juli 2014 auf dem Festplatz in Schabs

Fleißige Helfer auf dem Schabma Fescht
Fleißige Helfer auf dem Schabma Fescht

Das diesjährige Musikfest der Musikkapelle Schabs am 19. und 20. Juli 2014 stand unter der großen Zahl 30. Denn neben der Musikkapelle Schabs, welche dieses Jahr ihren 30. Geburtstag feiert, wurde auch die Partnerschaft der Gemeinde Natz-Schabs mit der Gemeinde Fritzens in Österreich gefeiert. Dieser Partnerschaft wurde der Samstag des Festwochenendes gewidmet. Um 17 Uhr nahmen die Musikkapellen Schabs und Natz, die Musikkapelle Fritzens sowie unsere Freunde unserer Partnerkapelle des Musikvereins Rieneck, sowie die Schützen und die Feuerwehr Aufstellung und marschierten gemeinsam zum Rathaus in Schabs. Dort zelebrierte die Gemeinde die Partnerschaft, einige wichtige Leute hielten Reden, unter anderem unser Bürgermeister Peter Gasser, sowie Abgesandte aus Fritzens. Auch unser Obmann Stefan Gasser durfte ans Rednerpult und gemeinsam mit Gründungsmitglied Ignaz Tauber und Junior-Posaunist Benjamin Ralser wurde gekonnt die kurze Geschichte der MK Schabs erzählt. Ehrengast war Landesrat Philipp Achammer.

 

Nach dem Festakt folgte der gemütliche Teil auf dem Festplatz in Schabs. Nun….gemütlich natürlich eher für unsere Gäste, denn die fleißigen Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Schabs, sowie weitere freiwillige Helfer hielten den Festbetrieb in Schwung. Die Tanzbeine hingegen hielt der Musikverein Rieneck in Schwung, welcher in gekonnter Weise für Stimmung auf der Bühne sorgte.

 

Am nächsten Tag ging es für die Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Schabs auch gleich weiter mit der Margarethenprozession und anschließend folgte wieder der Festbetrieb. Dieses Jahr gab es wieder einmal einen Glückstopf. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Sponsoren der Preise, unter anderem Peintner Fliesen, welcher den Hauptpreis, einen Steinbrunnen, sponsorte, Blockhaus Mair, Joy Toy, Loacker, … und unzähligen anderen Firmen und Privatspendern. Ein Dank natürlich auch an die fleißigen Käufer der Lose ;) Auf der Bühne waren am Sonntag wieder der Musikverein Rieneck, am Nachmittag folgten die Musikkapellen Lengmoos und St. Andrä sowie Einlagen der Schuhplattlergruppe Vahrn.

 

Das Wetter war uns an diesem Wochenende richtig gnädig (was ja wirklich nicht selbstverständlich ist, bei diesem Sommer).

 

Danken möchten wir erneut wieder allen fleißigen Helferinnen und Helfern, sowie unseren Unterstützern und Förderern. Ohne könnte dieses Fest nicht realisiert werden und wir hoffen wieder auf eure Unterstützung im nächsten Jahr :)

 

Hier geht's zu den Fotos!

 

Übrigens: Termin ganz dick im Kalender anmalen: AM 08. NOVEMBER KIRCHENKONZERT DER MUSIKKAPELLE SCHABS MIT DEN KIRCHENCHÖREN VON SCHABS, AICHA, RAAS UND NATZ IN DER STIFTSKIRCHE IN NEUSTIFT. Wir freuen uns schon jetzt auf euer Kommen!