MK Schabs beim Karneval von Verona

24.02.2017

Ein erster Höhepunkt des noch jungen Musikjahres 2017 ließ nicht lange auf sich warten: Zusammen mit dem Tourismusverein Natz-Schabs war die Musikkapelle beim Umzug des Karnevals von Verona vertreten.

Heuer bot sich für die Musikkapelle Schabs durch den Tourismusverein die Möglichkeit, beim nahezu weltweit bekannten Faschingsumzug von Verona mitwirken und so unsere Gegend vertreten zu dürfen. Doch damit nicht genug: Als kultureller Verein durfte die Musikkapelle Schabs den Umzug anführen und sich so den zahllosen Zuschauern oder besser Zu-hörern präsentieren, auch wenn das Wetter hätte besser sein können.

Der Karneval von Verona gehört wohl zu den ältesten Faschingsumzügen Europas und ist bekannt für seine wunderbare Parade mit über 5000 Majoretten, Figuranten und aufwendig geschmückten und aufgebauten Festwägen. 

Der Nachmittag des Faschingsfreitags steht ganz im Zeichen von Musik und Unterhaltung und bietet Besuchern Gelegenheit, die traditionellen Verkleidungen, den Gnocchi-Vater und weitere Figuren auf den Karnevalswagen kennenzulernen. Wie üblich beginnt der Umzug um 14 Uhr im Corso Porta Nuova.

 

Für die Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Schabs war es zweifelsohne eine interessante Erfahrung, obwohl so manche Instrumenten-Schalltrichter wohl Probleme mit den Unmengen an Konfetti machten :).

 

Nun genug der Worte - lassen wir die Bilder sprechen und so das tolle Erlebnis wirken!

 

Hier geht´s zu den Fotos...