Jugendarbeit

DIe Jugendarbeit wird in der Musikkapelle Schabs groß geschrieben. Nicht umsonst liegt das Durchnittsalter der MK Schabs bei ca. 30 Jahren. In den letzten Jahren ist es der MK Schabs gelungen, viele Kinder und Jugendliche für ein Instrument und ein Musikantenleben zu begeistern.

 

Flöte, Schlagzeug, Saxophon oder doch lieber ein Blechblasinstrument?

Die Unterstützung der Musikkapelle Schabs erstreckt sich von der Beratung zum richtigen Instrument bis hin zur Unterstützung bei der Anmeldung in die Musikschulen. Des weiteren stellt die Musikkapelle Schabs den jungen Musikern zum Erlernen ein Instrument zur Verfügung. Nach 1-2 Jahren können die Jungmusikanten dann auch bei der Jugendkapelle mitspielen. Auch die musikalische Früherziehung ist der Musikkapelle wichtig und bei Bedarf wird im Dorf Dementsprechendes geplant.

 

z.I. Die Einschreibungen in die Musikschulen finden jedes Jahr vom 1. bis 31. März statt.

 

DIe Vorteile der Zusammenarbeit mit der Musikkapelle Schabs noch einmal zusammengefasst:

  • Beratung zum richtigen Instrument für das Kind: gerne stellen sich auch unsere Musikanten, die schon jahrelange Erfahrung am Instrument haben, zur Verfügung
  • Unterstützung bei der Anmeldung in die Musikschule
  • Die Musikkapelle stellt das Instrument zum Erlernen zur Verfügung
  • Sollte es mit der Anmeldung in der Musikschule nicht klappen, kann die Musikkapelle gerne auch versuchen, einen Alternativunterricht anzubieten
  • Nach 1-2 Jahren können die Jungmusikanten bei der Jugendkapelle mitspielen

 

Weitere Informationen zur Jugendarbeit gibt es bei Jugendleiterin Kathrin Heidenberger, mkschabs@gmail.com

Wir freuen uns schon auf Euch!